Allgemeine Geschäftsbedingungen

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Lt. Fernabsatzgesetz, haben Sie als Privatperson, im Sinne des § 13 BGB, das Recht, die ersteigerte Ware und das Zubehör Vier Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (per Brief, Telefax oder eMail) oder durch Beauftragung einer Rückholung der Sache zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Rücknahmeverlangens. Bei Rücksendungen gehen die Versand- und ebaygebühren Lasten des Käufers.Der Widerruf hat zu erfolgen an Kalliopi Karakosta,Emmanouil Fili 11 54352 Thessaloniki E-Mail:bbq_shopgr@yahoo.gr Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchvorteile, Zinsen) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Artikel dürfen zur Prüfung nicht aufgebaut werden. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt Das Rückgaberecht kann nur durch Rücksendung der Ware innerhalb von vier Wochen ausgeübt werden. Heben Sie den Einlieferungsschein als Nachweis auf. Die Portokosten werden von uns ggf. erstattet. Unfreie Sendungen werden von uns nicht entgegengenommen! Bei Rücknahmeverlangen müssen Sie die Ware wieder genauso versandfertig herstellen, wie Sie sie durch uns erhalten haben. Das Widerrufsrecht besteht gemäß 123d Abs.4 BGB nicht bei Artikeln, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden. Bitte beachten Sie, dass die Ware unbenutzt und in Originalverpackung ist. Gebrauchte Ware oder Ware ohne oder mit beschädigter Originalverpackung ist im Sinne des Rückgaberechts von der Warenrückgabe ausgeschlossen ist. Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen, wie dies in unserem Ladengeschäft möglich wäre. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als „neu“ verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen Vom Rückgaberecht grundsätzlich ausgeschlossen sind Sonderbestellungen (Ersatzteile), Verbrauchsmaterialien, Verschleißteile und Sonderanfertigungen. Besondere Hinweise Es gelten die anerkannten AGB`s von Ebay. In allen darüber hinausgehenden Fällen gilt das BGB